Navigation
Malteser in Borchen

Frühdefibrillation

Ein Mann geht durch die Einkaufstraße. Plötzlich durchfährt ihn ein schmerzhaftes Stechen im Brustbereich. Er fühlt sich wie vom Blitz getroffen. Seine Atmung wird schwerer. Panische Angst lässt ihn erstarren. Er sinkt zu Boden - Sein Herz hat aufgehört zu schlagen.

Häufigste Todesursache

So geschieht es täglich. Bei der Arbeit, beim Sport, in der Disco oder auf Reisen. Der Herzinfarkt ist in Deutschland die häufigste Todesursache. Unabhängig vom Alter oder Geschlecht, einen Herzinfarkt kann jeder Mensch erleiden. Doch nicht jeder muss daran sterben.

Retten Sie Leben

Als Ersthelfer haben Sie es in der Hand. Mit einfach zu bedienender Technik und einer speziellen Ausbildung können Sie Herzinfarktopfer auf der Stelle wieder beleben. Das Malteser-Seminar „Frühdefibrillation“ vermittelt Teilnehmern ohne medizinische Vorkenntnisse den Umgang mit automatischen externen Defibrillatoren (Kurz: AED). Bei uns erfahren Sie mehr.

Inhalte

  • Woran Sie einen Herz-Kreislauf-Stillstand erkennen
  • Was ein automatischer externer Defibrillator ist
  • Wie Sie einen AED im Notfall sicher anwenden
  • Was ein AED alles leistet und wie er genau funktioniert
  • Was Sie im Falle eines Herzinfarktes konkret tun müssen, bis der Rettungswagen kommt
  • Warum Erste-Hilfe-Maßnahmen ohne technische Hilfsmittel trotzdem notwendig sind

Zielgruppe

  • alle Personen, die Interesse an einer entsprechenden Einweisung haben oder sich regelmäßig in der Nähe eines solchen Gerätes aufhalten
  • Betriebshelfer
  • alle Interessierten

Formalien

Kursdauer:
Grundausbildung 4 Unterrichtseinheiten
(letzter EH-Kurs darf max. 1 Jahr her sein)
Regelmäßige Auffrischung 2 Unterrichtseinheiten

Kosten:
Grundkurs 20,- EUR
Auffrischung 15,- EUR

Für Gruppen, Firmen und Vereine bieten wir attraktive Gruppentarife an!
Wir kommen auch gerne zu Ihnen und führen bei Ihnen den Kurs durch.


Für Kursanfragen wenden Sie sich direkt an:

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Michael Volmert
Leiter Ausbildung
Tel. (05251) 50 68 66 - 0
Fax (05251) 50 68 66 - 1
Michael.Volmert(at)malteser-borchen(dot)de
E-Mail senden

Weitere Informationen