Navigation
Malteser in Borchen

Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe

„Weil Nähe zählt“: Das Motto der Malteser hat auch im Bereich der Flüchtlingshilfe eine enorme Bedeutung. Wir möchten den Flüchtlingen auf ihrem Weg zur Seite stehen und ihnen dabei helfen, sich in der neuen Umgebung und mit der neuen Situation zurechtzufinden und sich möglichst schnell in Deutschland einzuleben.

Vor allem in den ersten Wochen braucht es Unterstützung bei Anmeldungen und Terminen mit Schulen, Ärzten und öffentlichen Ämtern, aber auch bei alltäglichen Dingen, wie dem Einkaufen, Ausstattung der Wohnung und Begleiten der Kinder in die Schule.

Bis zur Anerkennung als Asylbewerber können mehrere Monate vergehen. In dieser Zeit dürfen die Asylbewerber noch keinen Arbeitsplatz suchen und wissen häufig nicht, was sie in ihrer Freizeit machen können. Langeweile ist dabei nicht das einzige Problem, denn häufig sind sie in einer Einrichtung mit sehr vielen anderen Menschen untergebracht und sie haben nur selten einen Rückzugsort. Sie wohnen gemeinsam mit vielen Menschen auf engstem Raum zusammen und sind doch mit ihren Gedanken, Ängsten um ihre Familie, die Zukunft und auch den Erinnerungen an die Flucht allein gelassen.

Wir wollen durch verschiedene Projekte und Ausflüge die negativen Gedanken ein Stück weit vergessen lassen und Ablenkung vom tristen Alltag schaffen.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Michael Kraft
Leiter Flüchtlingshilfe

michael.kraft(at)malteser-borchen(dot)de
E-Mail senden
Elfi Wittmann
stv. Leiterin Flüchtlingshilfe

E-Mail senden

Weitere Informationen